Header-Bild: Thomas Grüner, © IDM

Endlich ist er da…der Sommer! Und mit ihm auch der Familien-Sommerurlaub. Mit der Rasselbande verreisen ist in der warmen Jahreszeit meist wenig aufwendig und bedeutet vor allem: viele Stunden mit Outdoor-Aktivitäten im Freien verbringen, und die eine oder andere Idee für Unternehmungen bei Schlechtwetter im Hinterkopf haben. Südtirol bietet Familien unzählige Entfaltungsmöglichkeiten, einige davon haben wir in unseren Tipps von A bis Z gesammelt. Viel Spaß beim Erleben!

  1. A…wie Abenteuerpark

    Hochseilgarten Terlan, Foto © Peer

    Hoch über der Erde klettern, auf Balken balancieren, sich von Plattform zu Plattform schwingen. Das ist in den Südtiroler Abenteuerparks möglich! Natürlich werden in allen Hochseilgärten Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen angeboten – damit alle Familienmitglieder Spaß haben!

  2. B…wie Bergwerk

    Erlebnisbergwerk Schneeberg in Passeier, Foto © Peer

    Die Zugfahrt im Stollen und das Goldschürfen sind meist die Highlights eines Bergwerkbesuchs für Kinder. Ausgerüstet mit Stiefeln, Helm und Stirnlampe lauscht die ganze Familie den Erzählungen aus der jahrhundertealten Bergwerksgeschichte, z.B. im Erlebnisbergwerk Schneeberg in Passeier, in der BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg, im Schaubergwerk Prettau, oder im Bergwerk Villanders.

  3. C…wie Churburg

    Ein Schloss besichtigen und sich wie ein Ritter oder ein Burgfräulein fühlen, das gehört zum Sommer dazu. Um die 800 Burgen und Schlösser befinden sich in Südtirol, da fällt die Auswahl schwer. Nichts falsch machen Sie bei der Entscheidung für die Churburg bei Schluderns im Vinschgau. Sie ist eine der besterhaltensten Burgen Südtirols und deren beeindruckende Rüstkammer wird den Kindern sicher lang in Erinnerung bleiben.

  4. D…wie Dolomiten

    Rosengarten, Foto © Pixabay

    Vom Extrembergsteiger Reinhold Messner als „die schönsten Berge der Welt“ bezeichnet, finden erfahrungsgemäß Groß und Klein gleichermaßen Gefallen an den bleichen Bergen, die sich bei Sonnenuntergang rötlich färben. Die Dolomiten bestechen durch das Wechseln von schroffen Felsen mit sanften Almen und können auf unzähligen Wanderwegen entdeckt werden.

  5. E…wie Erdbeerfest

    Sie und ihre Kinder können von den kleinen roten Früchten nie genug bekommen? Dann müssen Sie unbedingt ins Martelltal, wo sich auf durchschnittlich 1.300 m Meereshöhe das höchste, geschlossene Erdbeeranbaugebiet Europas befindet. Zu Sommerbeginn findet hier auch das Südtiroler Erdbeerfest statt. Sie möchten sich darauf einstimmen oder haben es verpasst? Wir haben ein paar Eindrücke davon gesammelt:

  6. F…wie Fahrradtour

    Eine gemeinsame Fahrradtour ist ein tolles Erlebnis. Egal ob Ihre Kinder noch auf Ihrem Fahrrad mitfahren, oder ob Sie es fast nicht mehr schaffen, sie einzuholen, Südtirol bietet unzählige Fahrradwege und -routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Vielleicht entdecken Sie heuer ja eine neue Lieblingsstrecke?

  7. G…wie Geocaching

    Sie lieben Geocaching? Natürlich können Sie die weltweit größte Schatzsuche auch in Südtirol fortsetzen und so vielleicht auch etwas weniger bewegungsfreudige Familienmitglieder zu einer Wanderung motivieren. Für alle, die Geocaching noch nicht kennen, gibt es z.B. wöchentlich in Gröden eine Geocaching-Einführung – selbstverständlich mit praktischer Umsetzung.

  8. H…wie Himmel beobachten

    Sternwarte, Foto © Peer

    In die Sterne schauen, am 27. Juli die totale Mondfinsternis beobachten, oder am 11. August den Sternschnuppen folgen – das kann man überall, aber nirgends so gut wie in der Sternwarte Max Valier bei Steinegg.

  9. I…wie Indianer

    Wir wissen nicht ob es am Indianerzelt liegt, am Lagerfeuer, oder am Federschmuck – aber Indianer spielen liegt bei den Kindern immer noch hoch im Kurs. Ein richtiges Tipi steht zum Beispiel auf der Taser Alm oberhalb von Meran. Hier fühlen sich übrigens nicht nur kleine Indianer wohl, die Kinder erwartet hier ein richtiges Outdoor Spielparadies.

  10. J…wie Jaufenburg

    Das Museum Passeier denkt in den Sommermonaten auch an seine kleinen Gäste. Jeden Montag erwartet die Kinder in der Jaufenburg in St. Leonhard in Passeier ein Überraschungsprogramm. Ob es ein freundlicher Burggeist, das Fräulein auf der Jaufenburg oder gar die rote verzauberte Turmschlange ist? Findet es heraus!

  11. K…wie Klettern

    Sie kennen das: ein großer Stein neben dem Wanderweg wird für kleine Kinder zum Klettergerüst und die großen Kinder versuchen sich schon mal in einem Klettergarten. Weil Klettern einfach Spaß macht, aber natürlich auch gelernt werden will, zeigen Ihren Kleinen z.B. die Bergführer in Gitschberg Jochtal den korrekten Umgang mit Seil, Haken und Karabiner:

  12. L…wie Labyrinthgarten Kränzel

    Kränzelhof, Foto © Peer

    Ein Ort, der Erwachsene und Kinder gleichermaßen mit Freude erfüllt: der Kränzelhof in Tscherms mit seinem Labyrinthgarten. Hier entdecken Kinder hinter jeder Ecke etwas Neues, während die Großen ein gutes Glas Wein genießen.

  13. M…wie Mühlen

    Kinder finden Wasser toll. Wasser, das durch Mühlen läuft, noch ein bisschen mehr. In Südtirol gibt es in verschiedenen Orten noch alte Mühlen, die bei einem Spaziergang entdeckt werden können.

  14. N…wie Nachtwanderung

    Bei Nacht sieht der Wald so anders aus, und man hört ganz neue Geräusche! Eine Nachtwanderung ist ein besonderes Sommererlebnis! Mutige Nachtwanderer können z.B. in Sexten den Feenwald bei Nacht entdecken. Stirnlampe nicht vergessen!

  15. O…wie Ötzi

    Sie haben Ötzi im Archäologiemuseum in Bozen bereits besucht und möchten nun genauer wissen, wie der Mann aus dem Eis gelebt hat? Dann sind Sie im archeoParc im Schnalstal richtig: in Unser Frau erwarten Sie Ausstellungen, ein Baumlehrpfad, Hütten wie zu Ötzis Zeiten, ein Bogenschießstand und eine Besucherwerkstatt mit Brotbackhaus.

  16. P…wie Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol

    Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol, Foto © Peer

    Hierher kommen verletzte Wildvögel, die gesund gepflegt und dann wieder in die freie Wildbahn entlassen werden – 250 pro Jahr. Besucher können die Vögel im „Gufyland“, dem Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol, in großen Volieren bestaunen und bei der beliebten Flugshow live erleben!

  17. Q…wie Quelle der Inspiration

    Sie möchten sich weitere Inspirationen für Ihren Familien-Sommerurlaub in Südtirol holen? Unter suedtirolerland.it werden Sie bestimmt fündig! Einfach reinschauen und sich inspirieren lassen!

  18. R…wie Ritterspiele

    Südtiroler Ritterspiele, Foto © Peer

    Ins Mittelalter eintauchen können Sie in Schluderns, wenn an einem Wochenende im August die Südtiroler Ritterspiele stattfinden. Ritterturniere und Stuntszenen halten die Zuschauer in Atem und die Kleinen unterhalten sich beim Bogenschießen und Heuspringen. Der große Umzug in Schluderns und die mittelalterlichen Spezialitäten, sowie Live Konzerte machen dieses Event zu einem Highlight des Südtiroler Sommers.

  19. S…wie Schwimmen

    Issinger Weiher, Foto © Peer

    Der Sprung ins kühle Nass scheint die einzig richtige Aktivität an einem heißen Tag zu sein? Nur zu: Südtirol bietet viele familienfreundliche Schwimmbäder und einige Badeseen!

  20. T…wie Tierwelt Rainguthof

    Wenn Tiere bei Ihren Kindern besonders gut ankommen, dann machen Sie mit einem Besuch bei der Tierwelt Rainguthof in Gfrill bei Tisens alles richtig.

  21. U…wie Ursus Ladinicus

    Museum Ladin Ursus Ladinicus, Foto © Peer

    Vor Jahren sind in der Conturines Höhle in Alta Badia Bärenspuren gefunden worden. Als sich herausgestellt hat, dass es sich hierbei um eine eigene Bärenart handelt, wurde dem Höhlenbären ein Museum gewidmet. In St. Kassian können Sie sich im Museum Ladin Ursus Ladinicus auf die Spuren des Bären begeben.

  22. V…wie Volkskundemuseum Dietenheim

    Entdecken, wie unsere Vorfahren gelebt haben, welcher Arbeit sie nachgegangen sind und was sie beschäftigt hat – dafür eignet sich das Volkskundemuseum in Dietenheim bestens. Mehr als 20 Bauernhäuser verteilt auf einem Freigelände laden die Familien zu einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein.

  23. W…wie Wasserfall

    Wandern mit Kindern ist nicht immer einfach, manchmal fehlt es dem Nachwuchs ganz einfach an Motivation. Die Aussicht auf einen Wasserfall am Ende des Wanderweges sorgt bei den Kleinen meist für den notwendigen Energieschub, z.B. in Barbian oder in Sand in Taufers.

  24. X…wie X-mal Veranstaltungen für Familien besuchen

    Im Sommer finden in Südtirol zahllose Veranstaltungen für Familien statt. Einfach in unserem Eventkalender als Thema „Kinder & Familie“ eingeben und gezielt nach Ort und Zeitraum filtern!

  25. Y..wie Yaks

    Kühe trifft man auf den sommerlichen Almen regelmäßig. Aber richtige Yaks? Die gibt es bei der Corones Hütte, wo am 23. Juni vom Furkelpass aus die tibetischen Hochlandrinder auf die Alm getrieben werden und dann den Sommer dort verbringen – unter den staunenden Augen der Kinder.

  26. Z…wie Zufrittsee oder Zoggler Stausee

    Zufrittsee, Foto © Peer

    Diese beiden Seen eignen sich bestens für ein Picknick, das bei Kindern meist sehr gut ankommt. Am Ufer des Zufrittssees im Martelltal oder des Zoggler Stausees in Ulten entlang wandern, die Natur beobachten und es sich an einem schönen Plätzchen gemütlich machen. Entspannung für die ganze Familie!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.